Mannheimer Onkologie Praxis
Ihr Slogan

Informationen zur Pandemie

Zu Ihrer eigenen Sicherheit und der anderer schwer kranker und abwehrgeschwächter Patienten bitten wir Sie weiterhin, folgendes unbedingt zu beachten:

Bitte kommen Sie zu Ihrem Termin bei uns möglichst alleine, ohne Begleitung!

Bitte kommen Sie nicht, wenn Sie Infektsymptome oder Kontakt mit Corona-Erkrankten hatten.

Bitte nehmen Sie im Zweifelsfall oder bei Fragen mit dem für Sie zuständigen Arzt telefonisch oder bevorzugt per E-Mail Kontakt auf.

Mailadressen: brust (@) mannheimer-onkologie-praxis.de, haertel @ mannheimer-onkologie-praxis.de, hensel (@) mannheimer-onkologie-praxis.de, ploeger (@) mannheimer-onkologie-praxis.de, vogelmann (@) mannheimer-onkologie-praxis.de

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis! 

Stellenausschreibung

Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams an der Anmeldung eine engagierte medizinische Fachangestellte möglichst in Vollzeit, gerne aber auch in Teilzeit. 

Zusätzlich suchen wir zur Verstärkung unseres Teams der Onkologischen Tagesklinik am Diakonissenkrankenhaus OTD eine*n engagierte*n  medizinische Fachangestellte*r für 2 Vormittage die Woche, dienstags und donnerstags, im Rahmen eines Minijobs. Ihre Aufgabe wäre zum einen unter guter Anleitung und Einarbeitung die Unterstützung bzw. Zuarbeit unserer onkologischen Fachkrankenschwester im Therapieraum, zum anderen der Empfang der Patienten, Telefonate und Terminvereinbarungen an der Rezeption. Die Stelle ist geeignet für medizinische Fachangestellte, aber auch für bisher nicht im medizinischen Bereich tätige, die offen für neues sind und sich zutrauen, unter Anleitung unterstützend im Therapiebereich mitzuhelfen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, möglichst per E-Mail an hensel@mannheimer-onkologie-praxis.de.







Rezeptbestellung


Rezepte müssen vorbestellt werden! 

Vorbestellungen sind möglich durch: 

1. Senden Sie eine Email an: 

rezept@mannheimer-onkologie-praxis.de


2. Per Post: Bitte legen Sie einen frankierten  

und adressierten Rückumschlag bei.


Sie können selbstverständlich auch weiterhin telefonisch Rezepte bestellen. 


Rezepte können nur bestellt werden, wenn es sich um Wiederholungsrezepte handelt. Für Neuverschreibungen suchen Sie bitte nach vorheriger Rücksprache  die Sprechstunde auf.


Bitte denken Sie auch an Ihre Versichertenkarte!